Übergewicht

 

Übergewicht-energetische Ursachen und Lösungswege

 

23 Seiten Skript, (Kosten 19,99 € zahlbar per paypal oder Überweisung)

 

-> Anfragen und Bestellungen des Skriptes unter Angabe deiner e-mail-Adresse per e-mail an:

 

                 mediale-diagnostik@posteo.de

 

Du erhälst nach Geldeingang dein Skript als pdf Datei per e-mail.

 

Kopieren und unentgeltliches weitergeben nur mit meinem Einverständnis gestattet.

 

 

LESEPROBE:

 

 

Übergewicht ist so weit verbreitet, daß es mir ein Anliegen ist darüber zu schreiben. Vor allem, weil viele Menschen sich mit den falschen Bestrebungen und Ansätzen diesem Thema zuwenden, es eher noch verstärken und ihr Selbstwertgefühl dadurch nur noch mehr verletzen.

 

Auch in der "professionellen" Szene konzentrieren sich sowohl "Ernährungsberater" als auch "Personal Trainer" fast ausschließlich auf die körperlichen Aspekte. Das ist schade aber auch verständlich, denn kaum jemand der nicht sensitiv ist oder energetische Hintergründe wahrnehmen kann, ist sich im Klaren über die tatsächlichen Ursachen von Übergewicht.

 

Es gibt einen tatsächlichen Grund für deinen Körper zu glauben, daß er das Extragewicht benötigt, sonst wäre es nicht da. Es hat auch primär nichts mit zu viel Essen oder zu wenig Sport zu tun, das sind nur die Symptome.

 

Die einzige Möglichkeit Übergewicht wirklich langfristig loszulassen liegt darin, die versteckten Bedürfnisse herauszufinden und dann entweder aufzulösen oder andere Wege zur Befriedigung oder Verwirklichung zu finden, als durch das Ansammeln von Körperfett.

 

Einige Beispiele für Bedürfnisse oder energetische Themen bei Übergewicht:

 

Ständiger Selbstverrat durch Verleugnung/Ablehnung der eigenen Bedürfnisse -> weißt du eigentlich, daß das was du dir wünschst oder wonach du dich sehnst, dir auch tatsächlich zusteht, bzw. für dich erreichbar ist? Wenn dir das nicht bewusst ist, dann muß dein Körper Fett speichern aufgrund des großen Gefühls von Mangel und innerer Leere -> Schmerz. Es ist wahrscheinlich, daß Du, anstatt dich in die Richtung zu bewegen dessen was du begehrst, versuchst die innere Leere mit Essen zu füllen -> Ursache jeder Sucht/Abhängigkeit

 

Gefühle von Unsicherheit;

 

Hohes Schutzbedürfnis;

 

Selbstablehnung;.......

 

Urwunde in der Kindheit:

 

Übergewicht ist wie viele körperliche Dysbalancen ein Bewältigungs- bzw. Anpassungsmechanismus. Grundlage aller Menschen die mit Übergewicht zu kämpfen haben sind Erfahrungen von Demütigung,......

 

Wenn du selbst in deinem Leben immer wieder mit Übergewicht zu kämpfen hast, dann deshalb, weil es in deiner frühen Kindheit meist hohe Anforderungen und Erwartungen, vor allem von Seiten deiner Eltern oder anderer Bezugspersonen an dich gab. Da du als Kind diese Erwartungen....

 

.....nichts anderes als die körperliche Spiegelung der inneren Absicht dich vor weiterem Missbrauch zu schützen.

 

Es ist entscheidend, großes Augenmerk auf das zu richten, was in frühester Kindheit, vor allem von deinen Eltern aber auch von anderen Bezugspersonen wie Familienmitgliedern und Freunden von dir erwartet wurde. Es ist außerdem wichtig, daß du dir deiner tiefsitzenden Angst vor Scham und......

 

Die Umgebung in der du aufgewachsen bist lehnte vor allem Egoismus und gesunde Selbstsucht ab, ....

 

Jetzt kommen wir noch zu einem wichtigen Punkt, der es Übergewichtigen oft so schwer macht ihre Themen an der Wurzel loszulassen. Sie identifizieren sich häufig mit "gut sein". Sie haben keinen Kontakt ....

 

......Weil sie sich allerdings auch nur dann gut fühlen, wenn sie etwas geben können, fließt so gut wie keine Energie von anderen Menschen zu ihnen. Auf einer tieferen Ebene haben sie einfach Angst.....

 

.....Abnehmen ist daher nicht die Lösung deines Problems, sondern eher das Ergebnis der Lösung des energetischen Hintergrundes.

 

Die Einstellung und deine Gedanken zum Essen und zu bestimmten Lebensmitteln

 

Ein wichtiger Punkt, den du dir anschauen solltest sind deine inneren Einstellungen gegenüber dem Essen und einzelnen Lebensmitteln. Was im Allgemeinen gilt, gilt im Bereich der Ernährung genauso. Du bekommst die Ergebnisse, die du unbewusst erwartest. Dein Körper und deine Zellen spiegeln dir nur das was du ihnen aufträgst. Vielleicht hast du schon bemerkt, daß es Nahrungsmittel gibt, die bei vielen Menschen negativ besetzt sind und die dir persönlich gut tun. Oder Dinge die anderen gut tun, bei dir negative Reaktionen auslösen.....

 

Nahrungsmittel

 

Es gibt Nahrungsmittel, die sich energetisch auf einem niedrigen Schwingungsniveau befinden, diese solltest du langfristig überdenken, sie ganz eliminieren oder zumindest seltener zu dir nehmen.

 

Dazu gehören:

 

Fleisch, Milchprodukte, ungesunde Fette, Zucker, denaturierte Nahrung, Convienience (Fertigprodukte), Süßstoffe, Alkohol

 

Füge stattdessen mehr der folgenden Lebensmittel in deinen Speiseplan ein:

 

Gemüse, Obst, gesunde Fette und Öle, Nüsse, Samen, Kerne, Kräuter,

 

Je mehr lebendiges Essen du zu dir nimmst, umso besser wird es dir gehen, nicht alleine im Hinblick auf Gewichtsreduktion. Wenn du tote Dinge ißt, dann mußt du damit rechnen, daß du dich mehr auf niedrigschwingender Ebene bewegst und das führt letztendlich....

 

Der Schmerzkreislauf

 

Du weißt nun, daß du eine bestimmte Einstellung zu Nahrungsmitteln hast und diese Einstellung bestimmt, wie dein Körper darauf reagieren wird. Nun gibt es einen bestimmten sich immer wiederholenden Kreislauf bei allen Arten von Sucht/Abhängigkeiten, kurz Bewältigungsmechanismen zur Schmerzunterdrückung oder Abwehr.....

 

Die Freude fehlt!

 

Was ist der Grund deines Wunsches abzunehmen? Warum willst du wirklich Gewicht reduzieren? Weil du glaubst, daß es dich glücklich macht, das ist der einzige Grund! .....

 

Höre nicht darauf was Andere sagen

 

Du solltest nicht so sehr darauf achten was andere Menschen in deinem Umfeld oder in den Medien alles getan haben um Gewicht zu verlieren.....

 

Halte es einfach und freudvoll

 

Alles was zu schwierig ist oder zu kompliziert um es in deinen Alltag zu integrieren macht keinen Sinn, es wird nicht funktionieren.....

 

Motivation

 

Die Motivation kommt vom Erreichen der kleinen Ziele. Du mußt an die Methode und die kleinen Ziele glauben, gehe nach innen und frage dich,....

 

Dein Körper muß folgen

 

Mache dir bewusst, daß dein Körper eine direkte Spiegelung des Verstandes ist und daß deine Realität eine direkte Spiegelung deiner Glaubenssätze ist. Dein Körper muß folgen, wenn du deine Glaubenssätze änderst. Höre auf gegen dein Gewicht zu kämpfen.....

 

Belly fat - Bauchfett

 

Vor allem das hartnäckige "belly fat" oder auch Bauchfett hat seine energetische Ursache in ungelösten schmerzhaften Emotionen die mit "dem Empfangen des emotionalen Genährt-Seins" verbunden sind. Die Beziehung zu den Eltern, vor allem zur Mutter.....

 

Lösungswege für die energetischen Hintergründe von übermäßigem Körperfett:

 

Neben allem was ich schon weiter oben aufgeführt habe möchte ich hier noch einige Ansätze bringen, die dir dabei helfen können, mit dir zu arbeiten um die Ursachen aufzulösen, die dich daran hindern könnten, Körperfett loszulassen.

 

1. Du kannst, wenn der Zeitpunkt gekommen ist und es sich wirklich authentisch anfühlt....

 

2. Radikale Ehrlichkeit dir selbst gegenüber,....

 

3. Mache immer wieder den Emotionalkörperprozess. Wenn in diesem Lösungsprozess Emotionen hochkommen, du weinen mußt, Wut, Verzweiflung, Frustrationen oder Ärger in dir aufsteigen, dann ist das ganz normal und wichtig zuzulassen. Lass es fließen.....

 

6. Du kannst direkt mit deinen Fettzellen kommunizieren....

 

10. Bist du sensitiv, medial oder sensibel, kann es sein, daß du dich durch das Übergewicht vor Gefühlen und Energien anderer Lebewesen und Menschen um dich herum schützt. Es dient quasi....

 

Hier gilt wie in allen Bereichen des Lebens immer zu beachten, was für den einen eher "negativ" und gesundheitsgefährdend ist, kann für einen anderen "positiv" und schützend sein. Alles hat seinen Zweck, seine Berechtigung, seine Zeit und darf sein. Daher solltest du gut unterscheiden können, wo Du in deiner Entfaltung stehst, wer du seelisch, emotional-psychologisch tatsächlich bist und welche Ziele, Wünsche und Bedürfnisse für dich wichtig sind zu erreichen.

 

Wenn du in diesem Prozess der Selbserkenntnis und Rückkehr zu dir Hilfe und Unterstützung brauchst oder anstehende Emotionalkörperprozesse nicht alleine machen willst bin ich gerne bereit dich dabei zu unterstützen.

 

Namaste

 

-> Du solltest dir auf jeden Fall das Skript für den "Emotionalkörper-Prozess" (unter Artikel einlesbar) mitbestellen, denn mit seiner Hilfe kannst du wunderbar die aufsteigenden Emotionen eigenständig integrieren lernen, die bei der Beschäftigung mit dem Thema" Übergewicht" und anderen Themen in deinem Leben auftauchen. Der Emotionalkörper-Prozess bietet die optimale "Hilfe zur Selbsthilfe" und bringt dadurch in die eigene Kraft und innere Anbindung an dich selbst zurück.

 

 

Haftungsausschluss websiteinhalt und Beratungen und zur "medialen Diagnostik"

Ich bin keine Ärztin, HP oder Therapeutin aus dem medizinischen Bereich. Ich stelle keine Diagnosen und verschreibe keine Arzneimittel oder Behandlungen. Ich gebe keinen professionellen Rat. Die Websiteinhalte haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit noch Nachweisbarkeit im medizinisch-therapeutischen Sinne, sondern beinhalten nur meine persönliche Meinung. Es handelt sich um meine Meinung, sowie mein persönliches Erfahrungswissen und mediale Übermittlung von Wissen über energetische Zusammenhänge und Hintergründe zu verschiedenen Themen im gesundheitlichen Bereich. Vorliegende Vorschläge und Empfehlungen wollen und sollen den ärztlichen Rat und Beistand nicht ersetzen und die Gesundheit betreffende Ratschläge sollen nur unter medizinischer Betreuung erfolgen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Verletzungen oder Schäden, die mutmasslich auf Informationen oder Vorschlägen aus meinen Artikel oder Beratungen hervorgehen.Die Schulmedizin geht weiterhin davon aus, dass das Energiefeld des Menschen nichts mit der Gesundheit des Körpers und der Psyche zu tun hat. Da die "mediale Diagnostik" lediglich die Ursachen für Störungen im Energiefeld des Menschen aufdeckt, begebe ich mich nicht in das medizinische Modell und übe auch keine Medizin aus. Ich stelle keine medizinischen Diagnosen, empfehle keine Arzneimittel und meine Arbeit ersetzt weder den Arzt, eine Therapie, noch die Verschreiber von Arzneimitteln. Laufende medizinische Behandlungen sollen nicht abgebrochen, künftige nicht aufgeschoben oder ganz unterlassen werden. Diese Verantwortung liegt alleine beim Ratsuchenden. Ich gebe keinerlei Heilversprechen ab.

Meine Beratungen dienen ausschliesslich der Selbstverantwortung, Selbstakzeptanz, Hilfe zur Selbsthilfe und der Klärung energetischer Hintergründe körperlicher und psychologischer Befindlichkeiten und Symptome.

 

© Kathrin Krost 1997/2019